Diebe klauen Pumpen aus Meringer Firma

Diebe haben Hydraulikpumpen ausgebaut und gestohlen.

Zwischen dem 13. und dem 17. August drangen bisher Unbekannte in ein Firmengelände in Mering (Am Lerchenberg) ein.
Dazu wurde der Bauzaun um das Firmengelände mittels eines Werkzeugs geöffnet. Dort brachen die Täter zunächst einen Bürocontainer auf und beschafften sich das nötige Werkzeug, um bei drei auf dem Gelände abgestellt Lkw jeweils die Hydraulikpumpe auszubauen und zu entwenden. Der dabei entstandene Diebstahlschaden liegt bei 3000 Euro. Durch den Ausbau der Pumpen lief das komplette Hydrauliköl aller drei abgestellten Pkw auf den Kiesboden aus.
Es dürfte sich um etwa 300 Liter gehandelt haben.
Aus diesem Grund wurden das Wasserwirtschaftsamt und das Landratsamt informiert, um zu begutachten, ob eine Umweltgefährdung für den Boden oder das Grundwasser besteht und ob eventuell ein Bodenaustausch vorgenommen werden muss. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Autofahrer ließ Reh nach Wildunfall liegen
1 Stunde 55 Minuten
Die Birnbaumblüte in der Osterzeit.
21 Stunden 22 Minuten
Tulpenblüte im April
1 Tag 12 Stunden
Der Osterhase sitzt im Schlehenbusch.
1 Tag 12 Stunden
Küchenschelle auch Kuhschelle jetzt in meinem …
1 Tag 12 Stunden


X