Einbruch in Meringer Firma

Obwohl die Polizeibeamten den Täter noch über das Gelände flüchten sehen konnten, blieb eine sofortige Fahndung erfolglos.

Gegen 1 Uhr am Sonntag, 12. Januar, brach ein bislang unbekannter Täter in eine Firma in der Zettlerstraße ein.  Ein Bewohner des Gebäudes konnte aus dem Büro Geräusche hören. Als er anschließend in das Erdgeschoss ging, war eine dunkle Gestalt zu sehen. Daraufhin ging der Bewohner zurück in seine Wohnung und informierte die Polizei. Die kurz darauf eintreffenden Polizeibeamten konnten den Täter noch über das weitläufige Gelände flüchten sehen. Eine sofortige Absuche und Fahndung blieb jedoch ohne Erfolg. 

Der noch unbekannte Täter wird von der Friedberger Polizei wie folgt beschrieben: circa 1,80 Meter groß, schlanke Statur und trug dunkle Kleidung. Insgesamt verursachte der Einbrecher einen Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro. Das Diebesgut mit einem Wert im unteren vierstelligen Bereich ließ der Täter auf seiner Flucht zurück. 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friedberg unter Telefon 0821/323-1710 entgegen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 4 Tage
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 4 Tage
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 2 Tage
Wege gehen
2 Wochen 4 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
3 Wochen 11 Stunden


X