Region: Aichach|Friedberg

Mering: Wirtshaus nach Brand zerstört

150 Feuerwehrleute waren am Sonntagmorgen am Meringer Marktplatz im Einsatz.

Etwa 150 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

150 Feuerwehrleute sind am Sonntag in den frühen Morgenstunden am Meringer Marktplatz im Einsatz gewesen. Die Traditionswirtschaft „Andechser“ stand in Flammen. Zwar konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden, so dass es nicht auf die benachbarten Gebäude übersprang. Die Gaststätte selbst ist nach der Brandnacht nicht mehr nutzbar und muss laut Angaben des Meringer Feuerwehrkommandanten Andreas Regau wohl entkernt werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kripo Augsburg ermittelt.

Wie das Polizeipräsidium Schwaben Nord mitteilte, wurden die Feuerwehren aus Mering und der Umgebung gegen 4 Uhr in der Früh alarmiert. Die Löscharbeiten dauerten bis etwa 6 Uhr an. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Der Sachschaden liegt im sechsstelligen Bereich, die Polizei sprach von 100.000 Euro.

Feuerwehren aus dem südlichen Landkreis, aus Mering, Kissing, Merching, Ried, Steinach, Unterbergen und Königsbrunn, waren am Meringer Marktplatz im Einsatz. Hinzu kamen Mitglieder der Rotkreuzgemeinschaft Mering sowie des BRK aus Friedberg. (Bastian Brummer)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X