Region: Aichach|Friedberg

Streit am Meringer Bahnhof

Am Dienstag kam es zwischen einem Busfahrer und einer Radlerin in Mering zum Streit.

Wegen eines Überholvorgangs sind eine Radfahrerin und der Fahrer eines Linienbusses am Dienstagmorgen in Mering in Streit geraten. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Eine 36-Jährige war am Dienstag, gegen 9.30 Uhr, mit ihrem Fahrrad auf dem Weg zum Bahnhof in Mering. Dabei wurde sie in der Bahnhofstraße von einem Linienbus überholt. Da der Fahrer des Busses aus ihrer Sicht den erforderlichen Seitenabstand nicht eingehalten hätte, stellte sie den Busfahrer kurz danach zur Rede und ging weiter zum Bahnsteig.

Der 48-jährige Busfahrer sei, der Polizei zufolge, daraufhin der Frau gefolgt, worauf es zwischen den beiden zum Streit kam. Nach Angaben der Radlerin habe sie der Busfahrer kurz festgehalten und beleidigt. Zur Klärung des Sachverhalts sucht die Friedberger Polizei nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter Telefon 0821/323-1710 bei den beamten zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X