Verkehrsunfall in Mering: 40.000 Euro Schaden

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwochmorgen in Mering gekommen, als ein Autofahrer die Vorfahrtsregelung nicht beachtete.

Zu einem Verkehrsunfall in Mering mit hohem Sachschaden ist es am Mittwoch gegen 7.30 Uhr in Mering gekommen.
Ein 43-jähriger Autofahrer war auf der Lechstraße in Mering unterwegs. An der Kreuzung zur Holzgartenstraße beachtete er die Vorfahrtsregelung „Rechts vor Links“ nicht. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden liegt bei 40.000 Euro. Niemand erlitt Verletzungen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X