Neue Ideen für die Abteilung Fitness & Prävention

von LeserReporter Heike Scherer aus Mering
Micon Kreft hat als neue Abteilungsleiterin Fitness & Prävention beim TV Mering schon viele neue Ideen und Pläne für die nächsten Monate.

Einstimmig wählten die Mitglieder Micon Kreft als Abteilungsleiterin Fitness und Prävention beim Turnverein Mering. Sie plant eine Vereinsmeisterschaft, ein Sommerfest und einen Skiausflug.

Sich im Jahr 2019 noch mehr für den Turnverein Mering zu engagieren, war das Ziel der 45-jährigen Mutter dreier Kinder, die seit 2005 in Mering lebt und in Teilzeit arbeitet. Micon Kreft wurde auf den Philippinen geboren und gehört seit elf Jahren dem TV Mering an. Dort besucht sie vorwiegend die Stunden der Abteilung Fitness & Prävention. Auch ihr Mann und die älteren beiden Söhne sind Übungsleiter oder Assistenztrainer. Seit zwei Jahren ist Micon Kreft festes Mitglied der TVM-Feuershowgruppe Lumina Moringa, die regelmäßig in und um Mering mit ihren Aufführungen für Begeisterung sorgt. Derzeit ist sie zudem Assistenztrainerin beim Turnen für Kleinkinder im Alter von 3 bis 6 Jahren, das sie ab Mai als feste Übungsleiterin übernimmt.

Ihr gutes Organisationstalent bewies Micon Kreft bereits im Bündnis für Nachhaltigkeit, im Team des Weltkindertages und in den letzten zwei Jahren als Verkaufsleitung des Winterschauturnens. „Als ich erfuhr dass der Verein Freiwillige für den Vereinsausschuss sucht, meldete ich mich in der Verwaltung und hörte, dass die Stelle der Abteilungsleiterin frei wird“, verriet sie. Bei der Jahresversammlung am 14. März wurde sie einstimmig zur neuen Leiterin der Abteilung Fitness & Prävention bestimmt. Ihre Stellvertreter heißen Anton Schlickenrieder und Ingrid Motsch.

Micon Kreft hat interessante Ideen und Pläne für ihre Abteilung. Am 5. Mai soll eine Vereinsmeisterschaft, im Juni ein Tagesausflug und am 20. Juli ein Sommerfest mit Aufführungen einzelner Gruppen und Live-Musik sowie einem Clown für die kleinsten Mitglieder stattfinden. Für den Winter visiert sie außer der Weihnachtsfeier im Januar eine Tagesskifahrt nach Ofterschwang im Allgäu an. Für Anfänger soll ein Skikurs stattfinden. „Das Gebiet bietet auch Möglichkeit zum Spazierengehen, Langlaufen oder Rodeln“, weiß sie. Micon Kreft freut sich über ihre neue ehrenamtliche Aufgabe. „In meiner Abteilung soll es keinen Leistungsdruck geben. Sport dient für dazu, fit zu bleiben und etwas für die Gesundheit zu machen“, sagt sie. Deshalb ist ihr Motto für die Abteilung Fitness & Prävention auch: „Fit zu sein ist kein Ziel, es ist eine Lebenshaltung.“

Info: Micon Kreft freut sich über neue Ideen, weitere Assistenztrainer, Übungsleiter oder Stellvertreter über die E-Mail-Adresse praevention[at]tv-mering[dot]de oder Tel. 08233/75380. Die Website des Vereins ist www.tv-mering.de , es gibt auch eine Facebookseite.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Sechsfleck Widderchen.
1 Tag 25 Minuten
Sechsfleck Widderchen.
1 Tag 2 Stunden
Kritik an "heidnischen" Elementen: Wem …
3 Tage 23 Stunden
Licht+Schatten.
5 Tage 14 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
1 Woche 1 Tag


X