Region: Aichach|Friedberg

Welcher Schenktyp sind Sie: Gutschein oder Selbstgemachtes?

von LeserReporter Diakonisches Werk Augsburg
Eine bunte Auswahl selbstgestricker Mützen und Socken.

Während sich die einen lange mit der Ideenfindung, der Gestaltung und anschließenden Verpackung ihrer Geschenke beschäftigen, reicht die Zeit – oder das Talent – bei anderen lediglich für einen schnellen Gutscheinkauf. Egal, welcher Schenktyp Sie sind, der Adventsbasar der Tagesstätte für psychische Gesundheit Mering ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Sei es zur Ideenfindung für eigene Kunstwerke, sei es als Alternative für ein Gutscheingeschenk.
Von Donnerstag, 30. November 2017, bis Donnerstag, 21. Dezember 2017, montags bis donnerstags von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr bietet die sozialpsychiatrische Einrichtung liebevoll handgefertigte Geschenkideen rund um die Advents- und Weihnachtszeit aus dem Kreativ- und Kunstbereich an: Kerzen, Karten, Socken, Mützen, Serviertabletts, Körbchen aus Peddigrohr, Seidentücher, Holzanhänger, Papiersterne, Acrylbilder und vieles mehr.

Der Erlös des Adventsbasars fließt in die Arbeit der Tagesstätte Mering und unterstützt so Menschen mit psychischen Störungen.

Was?      Adventsbasar der Tagesstätte für psychische Gesundheit Mering Wann?   30. November bis 21. Dezember, montags bis donnerstags von 14.00 Uhr bis 16.30
               Uhr. Wo?       Tagesstätte für psychische Gesundheit Mering, Herzog-Wilhelm-Straße 1, 86415
               Mering.

Ein Stand der Tagesstätte ist auch auf dem Meringer Wochenmarkt am Freitag, dem 1. Dezember 2017 zu finden.

Informationen zum Diakonischen Werk Augsburg finden Sie unter www.diakonie-augsburg.de.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X