Region: Überregional

Coronavirus im Landkreis Neu-Ulm: Inzidenz am Donnerstag bei 75,9

3D-Illustration des Coronavirus.

Im Landkreis Neu-Ulm sind am Donnerstag 46 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg minimal auf einen Wert von nun 75,9.

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat das Gesundheitsamt des Landkreises Neu-Ulm nun 3989 Covid-19-Fälle registriert. In Quarantäne befinden sich aktuell 195 Personen. Am Donnerstag mussten zudem zwei neue Todesfälle verzeichnet werden. Insgesamt sind im Landkreis Neu-Ulm nun 69 Menschen an oder mit Corona verstorben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X