20-Jährige verliert Kontrolle über Sportwagen und überschlägt sich

Die Kontrolle über ihr Auto verlor am Montag eine 20-Jährige in Neusäß.

Eine 20-jährige Autofahrerin verlor am Montag gegen 20.20 Uhr auf der Entlastungsstraße von Augsburg in Richtung Neusäß nach dem Tunnel auf der kurvigen Straße die Kontrolle über ihren Sportwagen. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr zunächst etwa 200 Meter die steile Böschung entlang. Als sie wieder die Fahrbahn erreichte, überfuhr sie einen Leitpfosten. Schließlich stach sie mit der Fahrzeugfront in die Böschung ein, wobei sich das Auto überschlug. Ersthelfer befreiten die junge Frau aus dem auf dem Dach liegenden Fahrzeug. Sie kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Schaden wird auf 75 000 Euro geschätzt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X