Alkoholisierte Jugendliche beschädigten Neusässer Bahnhof

Vier Jugendliche beschädigen unter Alkoholeinfluss den Neusässer Bahnhofs.

Ein unbekannter Zeuge beobachtete vier alkoholisierte Jugendliche, wie sie mit geworfenen Steinen eine Lautsprecheranlage beschädigten und eine Dachlatte brachen.

In der Nacht auf Samstag bewarfen vier betrunkene Jugendliche auf dem Bahnsteig des Neusässer Bahnhofs den Fahrkartenautomaten mit Steinen aus dem Gleisbett. Sie  brachen eine Dachlatte aus der Bahnsteigüberdachung und beschädigten Zudem die Lautsprecheranlage. Ein Zeuge konnte die Täter dabei filmen und verständigte die Polizei. Die Polizei konnte die Täter antreffen. Ihnen erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 15 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 22 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 5 Tage
Wege gehen
2 Wochen 15 Stunden
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 3 Tage


X