Autoeinbrecher in Neusäß ohne Beute

Das Fahrzeug eines 25-Jährigen wurde am Wochenende in Neusäß aufgebrochen.

Ein bislang unbekannter Täter versuchte laut Polizeiangaben zwischen Samstagmittag und Montagmorgen, gegen 6.45 Uhr, den Wagen eines 25-jährigen Geschädigten aufzuhebeln. Da ihm dies jedoch nicht gelang, zertrümmerte er die Scheibe der Beifahrertür. Er durchsuchte das Auto, fand aber nichts Stehlenswertes. Der Täter hinterließ am Fahrzeug einen Schaden im hohen vierstelligen Bereich.

Die Polizei Gersthofen bittet Zeugen, die zur Tatzeit in der Straße Am Mittelfeld Verdächtiges beobachteten, um sachdienliche Hinweise. Hinweise sind unter der Telefon 0821/323-1810 erbeten. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X