Jugendliche treten in Neusäß auf geparkte Fahrzeuge ein

Jugendliche haben am Freitagabend in Neusäß mehrere Fahrzeuge beschädigt. Teilweise traten sie die Außenspiegel ab.

Eine Gruppe Jugendlicher hat am Freitagabend auf einem Supermarktparkplatz in Neusäß mutwillig auf parkende Autos eingetreten.

Zeugen meldeten laut Polizeibericht um 20:15 Uhr eine Gruppe Jugendlicher, die sich auf einem Supermarktparkplatz in der Lohwaldstraße befanden und dort Fahrzeuge beschädigten. Die Polizei konnte einen 17-jährigen Jugendlichen in der näheren Umgebung feststellen, der mit der Tat in Zusammenhang steht.
Insgesamt sollen drei Fahrzeuge auf dem Parkplatz beschädigt worden sein. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 1500 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Sechsfleck Widderchen.
1 Tag 4 Stunden
Sechsfleck Widderchen.
1 Tag 7 Stunden
Kritik an "heidnischen" Elementen: Wem …
4 Tage 4 Stunden
Licht+Schatten.
5 Tage 18 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
1 Woche 1 Tag


X