Rampe am Weldenradweg

Jugendliche bauten illegal eine Rampe am Weldenradweg.

Auf dem Weldenradweg an der Baustelle Bienenpark bauten Jugendliche und Kinder eine Rampe aus Erde, um mit ihren Fahrrädern drüberzufahren. Vom Rand des Weges wurde dafür Erde für den Bau ausgehoben. Der Sachschaden beziffert die Stadt Neusäß mit etwa 500 Euro für die Instandsetzung. Um künftige Bauten dieser Art zu verhindern, werden Eltern gebeten, ihre Kinder darüber zu informieren, dass es sich bei einem solchen "Bau" um eine Sachbeschädigung und somit um eine Straftat handelt, die polizeiliche Ermittlungen nach sich zieht. Wer kann der Polizei unter Telefon 0821/323-1810 Hinweise zu den "Baumeistern" geben? (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X