Versuchter Fahrraddiebstahl in Neusäß

Ein 17-Jähriger wollte am Mittwoch in Neusäß ein Fahrrad stehlen.

Ein Zeuge beobachtete wie ein 17-jähriger Jugendlicher am Mittwoch am Schloss eines Fahrrades hantierte, das in Neusäß an einer Schule in der Landrat-Dr.-Frey-Straße abgestellt war. Nachdem er vom 43-jährigen Zeugen angesprochen wurde, warf er das Rad um und flüchtete zu Fuß. Im Rahmen einer Fahndung konnte der junge Mann von einer Polizeistreife angetroffen werden.

Im drohen jetzt Anzeigen wegen versuchten Diebstahls, sowie wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz, da er ohne triftigen Grund gegen die eingeschränkte Ausgangssperre verstoßen hatte. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Kirschbaumblüte
1 Tag 1 Stunde
Blacky
3 Tage 13 Stunden
Lerne von der Geschwindigkeit der Natur: ihr …
3 Tage 20 Stunden
"Wir halten für euch die Stellung": …
3 Tage 20 Stunden
Magnolienblüte nach Kälteeinbruch
5 Tage 6 Stunden


X