Adventskonzert der Chorallen in der Klosterkirche Holzen

von LeserReporter Steffi Brand aus Meitingen

„Folgen wir den Hirten“. Unter diesem Motto steht das diesjährige Weihnachtskonzert der Chorallen am 22. Dezember 2019 um 11 Uhr in der Klosterkirche Holzen.

Unter der musikalischen Leitung von Elisabeth Balser wird der dreistimmige Frauenchor aus Biberbach weihnachtliche Lieder zu Gehör bringen. Festlich, leise aber auch beschwingt singen die Chorallen A-Capella sowie am Klavier begleitet durch Helene Klötzel und nehmen die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch Europa.

Zu hören sind Lieder aus Spanien, Italien, Russland aber auch bekannte Stücke aus dem Alpenland wie „Es wird scho glei dumpa“ und der „Andachtsjodler“ dürfen nicht fehlen.

Verstärkung erhalten die Chorallen von der Jugend: Zwei Kinderchöre aus Biberbach und Donauwörth runden das Programm mit einem liebevoll einstudierten Singspiel ab. Wir dürfen gespannt sein, was die kleinen Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Elisabeth Balser vorbereitet haben, wenn sie „Großer Stern, was nun?“ von Peter Schindler mit großer Begeisterung aufführen.

Ein weiterer musikalischer Beitrag ist das Wiegenlied der Maria, mit dem uns die Solistin Regina März begeistern wird. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X