Hochzeitsfeier in Odelzhausen eskaliert: Bräutigam prügelt sich mit Hochzeitsgast

Der Streit zwischen einem frisch getrauten Ehepaar in Odelzhausen löste am Samstag einen Polizeieinsatz aus.(Symbolbild)

Ein frisch getrautes Ehepaar ist am Samstag auf seiner Hochzeitsfeier in Odelzhausen in Streit geraten. Der Abend endete in einer Schlägerei.

Wie die Polizei am Montag berichtete, war das frisch getraute Ehepaar in einen heftigen verbalen Streit geraten, den einer der Gäste, ein 36-jähriger Erdweger, schlichten wollte. Die Schlichtung endete in einer wechselseitigen Körperverletzung mit dem Bräutigam, einem 30-jährigen Odelzhausener. Die Polizei berichtet von Gerangel und Faustschlägen.

Da dabei etliche Tische umgeworfen wurden und Gläser zu Bruch gingen, kam es zu Schnittverletzungen bei beiden Beteiligten. Diese Verletzungen wurden im Klinikum Fürstenfeldbruck und im Krankenhaus Dachau getrennt behandelt. Die Ermittlungen zum genauen Hergang sind laut Polizei noch im Gange. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X