Brand in Schwabmünchen: Bewohner können Haus unverletzt verlassen

In Schwabmünchen brannte ein Haus (Symbolbild).

In Schwabmünchen hat es am Dienstag in einem Haus in der Frauenstraße gebrannt. Wie die Schwabmünchner Polizei mitteilt, wurde am Dienstag gegen 12.45 Uhr bei der ILS (Integrierten Leitstelle) ein brennender PC in einem Büro gemeldet. Die Feuerwehr Schwabmünchen löschte den Brand im Erdgeschoss des Hauses in der Frauenstraße. Hierbei konnte laut Polizei festgestellt werden, dass mehrere Teelichter den Schreibtisch im Büro in Brand gesetzt hatten. Alle Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen, der Sachschaden liegt bei circa 2500 Euro. Das Gebäude wurde laut Polizei augenscheinlich nicht beschädigt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
1 Woche 1 Tag
Erntedank
2 Wochen 3 Tage
Erntedank
2 Wochen 4 Tage
Streifzug durch das schöne Augsburg
2 Wochen 5 Tage
Erntedank
2 Wochen 6 Tage


X