Technischer Defekt in Fabrik: Großeinsatz der Feuerwehr Schwabmünchen

Einen Großeinsatz der Feuerwehr löste am Samstag ein technischer Defekt in einer Schwabmünchner Firma aus.

Insgesamt 28 Feuerwehrkräfte und sechs Fahrzeuge rückten am Samstagabend in Schwabmünchen aus. Der Alarm einer Brandmeldeanlage einer Fabrik war kurz zuvor bei der integrierten Leitstelle eingegangen.

Vor Ort in der Fabrik konnten die Einsatzkräfte feststellen, dass eine Produktionshalle stark verraucht war. Die Feuerwehr kümmerte sich zuerst um den Brandschutz und entlüftete dann die Halle.

Den bisherigen Ermittlungen der Polizeiinspektion Schwabmünchen zufolge führte wohl ein technischer Defekt der Umwälzpumpe einer Härteanlage für Stahlteile zu der Rauchentwicklung. Eine Gefahr für Menschen habe jedoch zu keiner Zeit bestanden.

Wie hoch der verursachte Sachschaden ist, kann die Polizei bisher noch nicht abschätzen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Sonnenuntergang
2 Stunden 16 Minuten
Heute morgen : sonnig, windstill, kalt
2 Stunden 18 Minuten
Die ersten Stare sind schon da ...
2 Stunden 20 Minuten
Die ersten Stare sind schon da ...
9 Stunden 30 Minuten
Haselnussbaum
9 Stunden 32 Minuten


X