Region: Augsburger Land

Unbekannter lockert Radschrauben: Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Täter hat an einem BMW die Radschrauben gelockert. Die Polizei sucht Zeugen.

Über einen weiteren Fall von gelockerten Radschrauben berichtet die Polizei in ihrem Pressebericht.

Die 48-jährige Fahrerin eines grauen 3er BMW bemerkte demnach am Donnerstag während der Fahrt ungewöhnliche Geräusche am rechten hinteren Rad. In der Werkstatt wurde dann festgestellt, dass alle fünf Schrauben dieses Rades locker waren. "Offensichtlich wurden diese von einem unbekannten Täter gelockert", schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Die Tat ereignete sich vermutlich im Zeitraum von Dienstag, 8. September, 19.45 Uhr bis Mittwoch, 9. September, 0.15 Uhr, während eines Aufenthaltes in der Wertachklinik Schwabmünchen. Zu dieser Zeit parkte der BMW auf dem dazugehörigen Parkplatz. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Schwabmünchen unter Telefon 08232/960 60. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X