Zwei geparkte Autos in Schwabmünchen beschädigt

In Schwabmünchen zerkratzt ein Unbekannter parkende Autos. Die Polizei Schwabmünchen sucht Zeugen.

Wieder sind in Schwabmünchen geparkte Autos zerkratzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Halter eines roten Renault bemerkte laut Polizei am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr, dass die Motorhaube und der Kofferraumdeckel jeweils in Herzform von einem unbekannten Täter verkratzt worden waren. Das Fahrzeug parkte seit dem 10. Oktober, 15 Uhr, im Bereich der Pflegamtstraße. Der Schaden liegt bei circa 750 Euro.

Im selben Zeitraum wurde auch ein silberner Citroen von einem Unbekannten mit einem spitzen Gegenstand rundherum beschädigt. Der Wagen parkte ebenfalls im Bereich der Pflegamtstraße. Hier beläuft sich der Schaden auf etwa 1000 Euro.

Bereits in den vergangenen Tagen wurden geparkte Autos in Schwabmünchen verkratzt. Aktuell werden nun sechs Fälle von Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen im Bereich Pflegamtstraße - Am Ziegelstadel bei der Polizeiinspektion Schwabmünchen bearbeitet. Zeugenhinweise in allen Fällen an die Polizei Schwabmünchen, Telefon 08232/9606-0. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
5 Tage 1 Stunde
Erntedank
1 Woche 6 Tage
Erntedank
2 Wochen 7 Stunden
Streifzug durch das schöne Augsburg
2 Wochen 1 Tag
Erntedank
2 Wochen 2 Tage


X