Die Buchhandlung Schmid ist Bayerns beste Buchhandlung

von LeserReporter Heike Wabersich aus Schwabmünchen

Der Preis für „Bayerns Buchhandlung des Jahres 2016“ geht an die Buchhandlung Albert Schmid in Schwabmünchen. Das gab Kunstminister Ludwig Spaenle nun bekannt.
„Die Buchhandlung Albert Schmid hat sich als Kulturvermittler in der Stadt Schwabmünchen und in der umliegenden Region profiliert“, so Spaenle.
Auch mit ihrer Kleinkunstbühne sei sie zu einem kulturellen Treffpunkt geworden.

Und die Jury erklärt: Mit seinem jungen Team habe Hans Grünthaler die seit 30 Jahren bestehende und etablierte Buchhandlung erfolgreich weiterentwickelt und an die Herausforderungen eines veränderten Buchmarktes herangeführt.
So biete die Kleinkunstbühne der Buchhandlung ein weitgefächertes, qualitativ hochwertiges und umfangreiches Veranstaltungsprogramm an. Die Mischung von Musik-, Kabarett- und Literaturformaten spreche alle Altersschichten, besonders aber ein junges Publikum an.
Der Preis ist mit 7500 Euro dotiert.
Die Preisverleihung findet am 14. Dezember in Schwabmünchen statt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Ein echter STAR
3 Tage 9 Stunden
Schöne Gärten in Haunstetten ....
3 Tage 9 Stunden
Schöne Gartenzäune .... ein Streifzug ...
3 Tage 9 Stunden
Schöne Gärten in Haunstetten ....
3 Tage 15 Stunden
Mit offenen Augen durch die Natur gehen!
3 Tage 15 Stunden

Die nächsten Termine



X