Museum und Galerie Schwabmünchen

von LeserReporter Sabine Presnitz aus Schwabmünchen

Bild: Günter Presnitz

Das MUGS ist wieder da! Ab Sonntag, den 07.06.2020 sind Museum und Galerie der Stadt Schwabmünchen zu den gewohnten Zeiten sonntags 10h-12h, 14h-17h und mittwochs sowie an Feiertagen 14h-17h geöffnet.

Selbstverständlich wurden alle Maßnahmen ergriffen, um größtmöglichen Infektionsschutz zu bieten und den Besuch zugleich so angenehm wie möglich zu machen.
Wie anderswo, besteht auch im MUGS Maskenpflicht. Wiederverwendbare, waschbare Masken mit dezentem Logoaufdruck sind an der Museumstheke in der ersten Zeit nach der Wiedereröffnung kostenlos erhältlich. Um sie schnell informieren zu können, falls sich herausstellt, dass eine Corona-infizierte Person zeitgleich im Museum anwesend war, werden die Gäste gebeten, ihre Kontaktdaten zu hinterlegen. Natürlich gilt auch im Museum die 1,5m-Abstandsregel. Spender zur Handdesinfektion stehen bereit und können gerne und ausgiebig benutzt werden.

Eine neue Sonderausstellung in der Galerie greift die Maßgabe der allgegenwärtigen 1,5 auf. „15x1,5. Kunst auf Abstand“ eröffnet einen neuen Blick auf 15 Beispiele aus der Sammlung des Museums.

Geöffnet wird auch die so erfolgreiche Mitmach-Ausstellung „Schwerpunkt : Gleichgewicht“, jedoch vorerst noch ohne Besuch der VR-Station.
Aufgrund der begrenzten Raumgröße soll diese Ausstellung in den kommenden Wochen zunächst vor allem Familien, die im gleichen Haushalt wohnen, Gelegenheit geben, miteinander wieder Museums-Spaß zu erleben.
Unbenutzte Einmalhandschuhe für den Besuch der interaktiven Ausstellung werden vom Museum gestellt.

Für den Besuch von „Schwerpunkt : Gleichgewicht“ können sich Familien ab sofort per Email an museum@schwabmuenchen.de anmelden.
Möglich sind Anmeldungen für die Mittwochs- und Feiertagsöffnung 14h, 15, und 16h, sowie für die Sonntagsöffnung 10h, 11h, 14h, 15h und 16h.
Bitte das gewünschte Datum und die gewünschte Uhrzeit in der Email angeben, ebenso die Anzahl der anzumeldenden Erwachsenen und Kinder.

Um die Wiedereröffnung zu feiern, bekommen alle Besucherinnen und Besucher des Museums in den ersten Öffnungstagen eine kleine Aufmerksamkeit geschenkt. Museumsleiterin Sabine Sünwoldt und ihr Team freuen sich darauf, endlich wieder Gäste im Museum begrüßen zu dürfen.

(Text Sabine Sünwoldt)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
1 Tag 11 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
3 Tage 11 Stunden
Versteck beim Gewitter!
4 Tage 1 Stunde
Auf einem Bein
4 Tage 1 Stunde
Auf einem Bein
6 Tage 14 Stunden


X