Region: Augsburger Land

Jugendsanitäter freuen sich über neue Einsatzkleidung!

von LeserReporter Fabian Wamser aus Schwabmünchen

Ralf Ritter (vorne links) übergibt freudig die neue Einsatzkleidung an das Jugendrotkreuz Schwabmünchen.

Die Firma Ritter GmbH unterstützt die örtliche Jugendarbeit des Jugendrotkreuzes Schwabmünchen mit neuer Einsatzkleidung für die Jugendsanitäter*innen.

Über nagelneue Einsatzkleidung durften sich die Mitglieder des Jugendrotkreuzes Schwabmünchen freuen. Die Schwabmünchner Firma Ritter GmbH sponserte dem JRK neue Einsatzkleidung, die der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) der "Großen" nachempfunden ist. "Wir freuen uns riesig über die große Unterstützung unserer Jugendarbeit", freuen sich die Leiter des Jugendrotkreuzes Martin Kooss und Fabian Wamser. Ralf Ritter, Geschäftsführer der Ritter GmbH sagt: "Wir fördern gerne insbesondere die Jugendarbeit in den Hilfsorganisationen."

Neben Jugendfeuerwehr und THW-Jugend bilde das Jugendrotkreuz in Schwabmünchen die dritte Säule der Nachwuchsretter von morgen, so Kooss. Mit der neuen Einsatzkleidung seien die Jugendsanitäter*innen bei Übungen noch besser geschützt und machen auch nach Außen hin einen deutlich sichtbaren Schritt hin zum späteren Einsatzdienst bei den Erwachsenen. 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X