Gute Stimmung beim polit. Frühschoppen in Schwabegg

von LeserReporter Stephan Dölle aus Schwabmünchen

Gute Stimmung gab es am Faschingssonntag beim politischen Frühschoppen der CSU im Dorfgemeinschaftshaus Schwabegg. Der CSU-Orts- und Fraktionsvorsitzende Bernhard Albenstetter begrüßte die zahlreichen Besucher im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst.

Unter dem Motto „Tradition im Herzen – Zukunft im Kopf“ stellte Bürgermeister Lorenz Müller die Arbeit der vergangenen Jahre vor und ging auf viele umgesetzte Projekte, wie etwa das Dorfgemeinschaftshaus ein. Anschließend erläuterte er das CSU-Wahlprogramm. „Uns liegt es am Herzen, Begegnungsstätten zu schaffen und auch die Ortsteile attraktiv zu halten“, so Bürgermeister Müller.

Danach nutzten die zahlreich anwesenden Stadträte und neuen Stadtratskandidaten die Gelegenheit, sich den Besuchern vorzustellen. Abschließend erläuterte Bernhard Albenstetter das Wahlrecht für die Kommunalwahlen, betonte die Bedeutung stabiler politischer Verhältnisse, gerade im Hinblick auf die aktuellen Geschehnisse in Thüringen und dankte für die positive Stimmung an diesem Vormittag.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Ein echter STAR
14 Stunden 2 Minuten
Schöne Gärten in Haunstetten ....
14 Stunden 5 Minuten
Schöne Gartenzäune .... ein Streifzug ...
14 Stunden 7 Minuten
Schöne Gärten in Haunstetten ....
19 Stunden 45 Minuten
Mit offenen Augen durch die Natur gehen!
19 Stunden 46 Minuten


X