FC Augsburg: Spieler trainieren vorerst individuell bei sich zu Hause

Die Spieler des FC Augsburg trainieren die restliche Woche individuell bei sich zu Hause. Das teilte der Verein am Mittwochnachmittag mit.

Auch beim FCA stehe die Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus an erster Stelle. Daher wurden die präventiven Schutzmaßnahmen intensiv besprochen und das Team über das weitere Vorgehen informiert, welche Maßnahmen getroffen werden müssen, um den Trainingsbetrieb bestmöglich unter Berücksichtigung der Schutzmaßnahmen aufrecht erhalten zu können.

"Das Team trainiert daher die restliche Woche anhand von individuellen Trainingsplänen zu Hause", berichtet der Verein. Ab Montag soll dann wieder Training in Gruppen und unter Einhaltung der präventiven Schutzmaßnahmen aufgenommen werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tullpen am Morgen
2 Tage 30 Minuten
oh wie alles blüht
2 Tage 30 Minuten
oh wie alles blüht
2 Tage 1 Stunde
Tullpen am Morgen
2 Tage 1 Stunde
Autofahrer ließ Reh nach Wildunfall liegen
2 Tage 12 Stunden


X