Einbrüche in Geschäfte für Tierbedarf

Über das Wochenende, von Freitagabend bis Montagmorgen, wurde in zwei Geschäfte für Tierbedarf des gleichen Unternehmens, einmal im Industriegebiet Haunstetten und einmal im Industriegebiet Stadtbergen gewaltsam eingebrochen. In beiden Fällen drang der Täter in die Büroräume ein und durchwühlte diese.

Der gesamte Beuteschaden beläuft sich ersten Ermittlungen zu Folge auf einen mittleren vierstelligen Betrag. Der gesamte Sachschaden wird auf über 8.000,- Euro geschätzt.

Hinweise nimmt die Kripo Augsburg unter 0821/323-3810 entgegen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X