In Thierhauptener Hausmauer gefahren

Eine 27-Jährige stellte gegen 18.40 Uhr am Mittwoch ihr Auto auf dem Parkplatz eines Hotels im Gemeindegebiet Thierhauptens ab. Als sie von der Bremse ging, setzte sich das Auto plötzlich in Bewegung und fuhr gegen die Hausmauer. Die 27-Jährige hatte vergessen, vor dem Lösen der Bremse den Motor abzustellen.
Der Gesamtschaden an Mauer und Auto beläuft sich auf etwa 5100 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Mondaufgang
7 Stunden 55 Minuten
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
4 Tage 9 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
6 Tage 8 Stunden
Versteck beim Gewitter!
6 Tage 23 Stunden
Auf einem Bein
6 Tage 23 Stunden


X