Alkoholisierter Autofahrer verursacht Auffahrunfall

Auffahrunfall in Gunzenhausen durch einen alkoholisierten Autofahrer

Ein Auffahrunfall ereignete sich am Montag gegen 21.15 Uhr in der Gunzenhauser Südvorstadt.

Wie die Polizei berichtet, hat ein 47-Jähriger aus dem Landkreis Ansbach mit seinem Auto gebremst um am rechten Fahrbahnrand einzuparken. Der Fahrer des hinteren Autos bemerkte das nicht und fuhr auf. Als die Polizei eintraf um den Unfall aufzunehmen, fiel der 54-jährige Verursacher durch einen unsicheren Gang auf und roch stark nach Alkohol.

Der 54-Jährige musste eine Blutabgabe machen und die Staatsanwaltschaft ordnete eine Sicherstellung seines Führerscheins ein. Der geschädigte Autofahrer klagte über Nackenschmerzen, außerdem wurde sein Auto im Heckbereich stark beschädigt. 
Laut Polizeibericht entstand ein Sachschaden an beiden Autos.(pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X