Lieder im Klostergarten

Bereits zum vierten Mal findet am Freitag, 1. September um 19 Uhr die beliebte Veranstaltung "Lieder im Klostergarten" in Weißenburg statt. Der idyllische Klostergarten, und Lieder die jeder kennt, und die man immer wieder hören kann, sind das Erfolgsrezept für diese Veranstaltung. Der Weißenburger Musiker und Veranstalter Josef Talavasek bringt auch dieses Mal Lieder aus seiner Heimat, von Österreichischen Liedermachern wie beispielsweise Fendrich, Ambros, STS, Goisern und anderen. Dazwischen gibt es immer wieder schöne Instrumentalstücke auf seiner Akustikgitarre.
Als Gäste sind Julia Murschel (Gesang von der Sing- und Musikschule Weißenburg) und Thomas Nachtwächter (Sologitarre aus Georgensgmünd) mit dabei. Das Programm ist abwechslungsreich, anspruchsvoll und für jede Altersgruppe gleich schön anzuhören. Der Eintritt ist frei, Hutgeld wird gerne angenommen.
Ort: Klostergarten, 91781 Weißenburg, hinter der Karmeliterkirche. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Karmeliterkirche statt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
4 Tage 10 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
4 Tage 17 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 2 Tage
Wege gehen
1 Woche 4 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 9 Stunden


X