Die Spacetour geht weiter

von LeserReporter Jürgen Schreier aus Welden

Das nächste Wochenende liegt hinter den Laugnataler Faschingskrachern.
Am Freitagabend ging es auf den Landjugendball Eppisburg. Hier wartete ein Publikum, das die Tänzerinnen und Tänzer mit Applaus belohnte. Den Abend ließen die Kracher gemeinsam mit der Epponia auf dem Ball ausklingen.
Auf dem Rosenball am Samstag begrüßten die Jungs und Mädels der Garde die Gäste mit einem Sekt, sowie einer Rose für die Damen, und begleiteten sie zu ihren Plätzen. Nachdem die Tanzfläche durch die Laugnataler Faschingskracher eröffnet wurde, schwangen auch die Besucher fleißig ihr Tanzbein. Die Band "Take Five" gestaltete den Abend musikalisch und bot dabei ein abwechslungsreiches Programm. Die Epponia besuchte uns mit ihrem großen Hofstaat, und brachte ihr tolles Prinzenpaar mit. Die Narren, der Gardemarsch und die Showtanzgruppe präsentierten ihr diesjähriges Programm. Das Publikum ließ sich mitreißen und klaschte begeistert. Ein paar Tanzrunden später trat schon die zweite Gastgarde auf. Die Laudonia hatte auch ihre große Mannschaft dabei, und präsentierte sich mit ihrem Prinzenpaar. Der Showtanz lies das Publikum stauen und lieferte zum Motto "Das Buch der Schatten" eine vielfältige Choreographie mit zahlreichen Hebefiguren ab.
Um Mitternacht traten die Laugnataler Faschingskracher als Highlight des Abends auf. Eine galaktische Show wurde auf der Bühne gezeigt und die gewünschte Zugabe wurde von der Garde zum Besten gegeben. Den kurzweiligen Abend ließen sowohl die Besucher als auch die Kracher mit dem ein oder anderen Getränk an der Bar ausklingen.
Am Sonntag führte die Reise nach Dürrlauingen zum bunten Nachmittag. Auch dort zeigten Faschingskracher ihre abwechslungsreiche Choreographie dem gefüllten Saal. Das Programm begeisterte das Publikum, das lauten Beifall klatschte. In gefühlter Lichtgeschwindigkeit schoss die Rakete weiter nach Schwabmünchen zum Gardetreffen der Menkinger Narren. Die Zuschauer wurden in den galaktischen Bann gezogen und applaudierten großzügig.
Die Laugnataler Faschingskracher bedanken sich recht herzlich für die Einladungen und blicken erfreut auf ein erfolgreiches Wochenende zurück.

Tipp: Besuchen Sie das Benefizgardetreffen am 8. Februar

Alle Termine bei denen Sie die Faschingskracher sehen können finden Sie unter termine.faschingskracher.de

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X