Gemeinsam aus einer Schüssel essen

von LeserReporter Cornelius Brandelik aus Wertingen
Schüssel aus Steinzeug

Objekt des Monats August: eine große Schüssel aus Keramik

Die große Keramikschüssel aus der Bauernstube des Heimatmuseums Wertingen ist Objekt des Monats August und als solches in der Glasvitrine im Erdgeschoss des Schlosses ausgestellt.
Die Schüssel wurde auf der Töpferscheibe gedreht und besteht aus Steinzeug. Sie weist im oberen Bereich einen Durchmesser von 40 Zentimetern auf, der Bodendurchmesser liegt bei 24 Zentimetern. Sie ist mit ihren 14 Zentimetern Höhe ein beachtliches Geschirrteil. Vermutlich stammt sie aus einer Zeit, in der sich alle nach getaner Arbeit um den Tisch versammelten und gemeinsam aus einer Schüssel aßen. Das abgebildete Gemälde zeigt eine solche Szene, gut erkennbar sind zudem der Herrgottswinkel und die Petroleumlampe.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
6 Tage 17 Stunden
Erntedank
2 Wochen 1 Tag
Erntedank
2 Wochen 2 Tage
Streifzug durch das schöne Augsburg
2 Wochen 3 Tage
Erntedank
2 Wochen 4 Tage


X