Nach Tests: Kein Corona-Befund bei Schülern der Mittelschule Wertingen

(COVID-19 Symbolbild)

Alle schulischen Kontaktpersonen des Wertinger Schülers, in dessen Familie Covid-19 ausgebrochen war, sind negativ getestet worden. Das meldet das Landratsamt Dillingen am Freitag. 

Mitte der Woche war bekannt geworden, dass in der Familie des Schülers, der auf die Mittelschule in Wertingen geht, ein Corona-Fall bestätigt wurde. Alle Kontaktpersonen wurden getestet.

Zu den Laborergebnissen weist aber auch das Landratsamt selbst hin: "Allerdings kann es erfahrungsgemäß bis zu 14 Tage dauern, bis eine Covid-19- Erkrankung ausbricht." Aus diesem Grund werde das Gesundheitsamt, den aktuellen Vorgaben entsprechend, als reine Vorsichtsmaßnahme alle Kontaktpersonen nächste Woche noch einmal testen. Die Kontaktpersonen bleiben weiterhin unter häuslicher Quarantäne. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Kinopremiere der Deuter "Becoming a Guide …
2 Stunden 46 Minuten
Stempflesee / Siebentischwald
1 Tag 9 Stunden
Wildwiese Bürgerwald Hammerschmiede
1 Tag 9 Stunden
FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
5 Tage 3 Stunden
FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
5 Tage 3 Stunden


X