Auto kippt in Kreisverkehr um

Eine Autofahrerin ist bei Zusmarshausen in einem Kreisverkehr mit dem Vorderreifen auf eine Leitplanke geraten.

Am Dienstagnachmittag, gegen 14 Uhr, fuhr die 18-jährige Schülerin mit ihrem Fiat 500 vom Kreisverkehr an der Wertinger Straße in Zusmarshausen in Richtung Autobahnanschluss zur A 8 und geriet mit dem rechten Vorderreifen auf die Leitplanke. Hierbei kippte der Fiat 500 um und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen.

Die 18-Jährige konnte laut Polizei glücklicherweise unverletzt aus ihrem Fahrzeug klettern. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 7.000 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Ein Bläuling, aber welcher?
1 Minute 47 Sekunden
Augsburger Stadtsommer
1 Tag 4 Stunden
Mondaufgang
6 Tage 7 Stunden
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
1 Woche 3 Tage
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
1 Woche 5 Tage


X