Autoknacker geht in Zusmarshausen mit Brechstange auf Arbeiter los

Ein unbekannter Täter hat am Donnerstag in Zusmarshausen Motorhauben aufgebrochen. Als er erwischt wurde attackierte er die Zeugen mit einer Brechstange.

Der unbekannte Täter brach am Donnerstag gegen 20 Uhr mindestens sieben neuwertige Fiat Transporter auf. Auf dem Parkplatz eines Kraftfahrzeugausrüsters in Zusmarshausen bearbeitete der Unbekannte die Motorhauben mit einer Brechstange. Laut Polizei wurde er während seiner Tat an der Dreilindenstraße von Angestellten angesprochen. Der Täter versuchte daraufhin mehrmals einen der Arbeiter mit der Brechstange zu schlagen. Er verfehlte den Mann. Anschließend flüchtete der Täter in den Wald.

Gesucht wird ein schwarz gekleideter Mann, circa 35 Jahre alt, 1,85 Meter groß, schlank und mit Trainingshose, Kapuzenpullover, Schal und Schuhen bekleidet. Die Polizei geht aktuell von einem Sachschaden in Höhe von circa 14.000 Euro aus. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Zusmarshausen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X