Brandstiftung: Holzhütte in Anhausen abgebrannt

Am Montagmorgen brannte eine Holzhütte in Anhausen vollständig ab. Es wird von Brandstiftung ausgegangen.

Ein Passant entdeckte am Montagmorgen um 4 Uhr den Brand einer Holzhütte in der Burgwalder Straße am südlichen Ortsrand von Anhausen.

Die Hütte stand bereits in Flammen und die eingesetzten Feuerwehren von Diedorf und Anhausen konnten nicht mehr verhindern, dass die Hütte komplett abbrannte. Wie die Polizei in ihrer Pressemeldung schildert wird den ersten Erkenntnissen zufolge von einer vorsätzlichen Brandstiftung ausgegangen.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Augsburg geführt. Der Brandschaden beläuft sich auf eine Summe in mittlerer vierstelligen Höhe.

Hinweise erbittet die Polizei Zusmarshausen unter Telefon 08291/1890-0. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Autofahrer ließ Reh nach Wildunfall liegen
3 Stunden 5 Minuten
Die Birnbaumblüte in der Osterzeit.
22 Stunden 32 Minuten
Tulpenblüte im April
1 Tag 13 Stunden
Der Osterhase sitzt im Schlehenbusch.
1 Tag 13 Stunden
Küchenschelle auch Kuhschelle jetzt in meinem …
1 Tag 13 Stunden


X