Gartenhütte geht in Flammen auf: 40 Feuerwehrleute in Steinekirch im Einsatz

Wegen einer brennenden Gartenhütte in Steinekirch, rückten am Montag die Feuerwehren aus Zusmarshausen, Steinekirch und Gabelbach mit insgesamt 40 Mann aus. (Symbolbild)

Eine Gartenhütte im Zusmarshausener Ortsteil Steinekirch ist am Montag komplett abgebrannt. Die Brandursache steht noch nicht fest.

Ein Anwohner bemerkte gegen 6.40 Uhr ein Knistern in der Nachbarschaft der Gänsangerstraße und sah die Gartenhütte des Nachbarn in Flammen stehen.

Nachdem der aufmerksame Nachbar den Besitzer der Hütte aus dem Bett klingelte, begannen beide mit der Brandbekämpfung und verhinderten so, dass das Feuer auf das Wohnhaus übergreifen konnte.

Die herbeigerufene Feuerwehr übernahm die Löscharbeiten, das Gartenhaus brannte jedoch komplett nieder. In der Gartenhütte war Holz gelagert.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Zusmarshausen, Steinekirch und Gabelbach mit insgesamt 40 Mann.

Verletzt wurde niemand. Der Brandschaden und die Brandursache werden derzeit ermittelt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X