Heretsried: Opferstock aufgebrochen und Kelch geklaut

Geld aus dem Opferstock und ein Kelch wurden aus der Kirche St. Martin in Heretsried gestohlen.

Nach dem Gottesdienst ist am Sonntag zwischen 11.30 und 12.30 Uhr in Heretsried in der Kirche St. Martin der Opferstock im Eingangsbereich aufgebrochen worden. Außerdem wurde der Tabernakel angegangen und die Türe aufgehebelt. Entwendet wurde das Ciborium (Kelch) im Wert von 1000 Euro.Der genaue Diebstahlsschaden ist noch nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden wird derzeit ermittelt.

Hinweise erbittet die Polizei Zusmarshausen unter Telefon 08291/18 90-0. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X