Schülerin läuft gegen einfahrenden Bus und wird verletzt

Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der Busfahrer den Unfall nicht vermeiden hätte können (Symbolbild).

Ein Unfall, bei dem eine 19-Jährige verletzt wurde, hat sich am Mittwoch in Zusmarshausen ereignet.
Wie die Zusmarshauser Polizeiinspektion berichtet, wechselte die 19-jährige Schülerin gegen 8 Uhr am Busbahnhof in der Stadionstraße von einem Bahnsteig zum nächsten. Dabei übersah sie einen einfahrenden Bus.

Abgelenkt durch einen Blick auf ihr Handy, sei die Schülerin direkt an die Hinterachse des Busses gelaufen, wobei der Fuß des Mädchens vom Hinterrad des Busses überrollt wurde. Die junge Frau wurde zur weiteren Abklärung in die Uniklinik Augsburg gebracht.

Zeugen hatten den Vorfall beobachtet. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der Busfahrer den Unfall nicht vermeiden hätte können. Die Ermittlungen laufen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Abstimmen und 1250-Euro-Gutschein gewinnen: …
6 Stunden 28 Minuten
Neues Gastronomie- und Einkaufserlebnis: Wir …
6 Stunden 30 Minuten
Über das wir alle einmal nachdenken sollen. …
8 Stunden 30 Minuten
CHRIS Kolonko mit Live-Band
9 Stunden 7 Minuten
CHRIS Kolonko mit Live-Band
10 Stunden 7 Minuten


X