Vermisster Senior aus Zusmarshausen wiedergefunden

Der seit Mittwoch in Zusmarshausen vermisste 80-Jährige ist in der Nacht auf Freitag gefunden worden. Der an Demenz erkrankte Mann hatte in seinem Auto eine überraschend große Wegstrecke hinter sich gebracht.

Seit Mittwochnachmittag galt der 80-Jährige als vermisst. Er wollte eigentlich mit Bekannten spazieren gehen, erschien dort aber nicht. Angehörige stellten später fest, dass das Auto des 80-Jährigen nicht mehr zu Hause stand.

Da der Mann an Demenz erkrankt ist und Orientierungsschwierigkeiten hat, waren Angehörige und Einsatzkräfte in großer Sorge. Es erschien unwahrscheinlich, dass der 80-Jährige eigenständig nach Hause finden konnte. Zudem ist er auf wichtige Medikamente angewiesen, welche er nicht mit sich führte.

In der Nacht auf Freitag folgte dann die Erleichterung: Er wurde in seinem abgestellten Auto im Bereich Schwäbisch Hall unversehrt gefunden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Abendhimmel
1 Stunde 59 Minuten
Sonnenuntergang
2 Stunden 20 Sekunden
Horgau und Horgauergreut
6 Stunden 34 Minuten
Sonnenuntergang auf dem Land
6 Stunden 39 Minuten
In aller Frühe sind die Krokusse noch geschlossen.
6 Stunden 40 Minuten


X