Auf dem Weg zur Schule: Auto rammt mit 40 Kindern besetzten Bus in Zusmarshausen

Ein Unfall mit einem Schulbus hat sich am Freitag in Zusmarshausen ereignet.

Ein mit 40 Kindern besetzter Schulbus wurde am Freitag in einen Verkehrsunfall in Zusmarshausen verwickelt.
Gegen 7.45 Uhr fuhr der Schulbus, besetzt mit circa 40 Schulkindern die Waldstraße in Zusmarshausen in Richtung Sortimo. Im Kreuzungsbereich wurde er dabei von einem 24-jährigen Autofahrer übersehen, der auf der Straße „Am Wasserberg“ fuhr, ebenfalls in Richtung Sortimo. An der Kreuzung war die Vorfahrtsregelung „rechts vor links“ zu beachten, der Bus hatte Vorfahrt.

Verletzt wurde beim Zusammenstoß der Fahrzeuge niemand. Laut Polizei entstand nur Sachschaden in nicht genannter Höhe. Die Schuldkinder wurden im Anschluss durch einen Ersatzbus zu ihrer Schule befördert. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X