Der Schwabmünchner Einzelhandel ist trotz Baustelle für Sie da

Hans Grünthaler von der Buchhandlung Schmid (Foto: Grünthaler)
Schwabmünchen: Fuggerstraße | - Anzeige - 

Die Einzelhändler in Schwabmünchen trotzen den Bauarbeiten in der Fuggerstraße und haben sich eine tolle Aktion einfallen lassen.

Der Zeitpunkt der Sanierung der Fuggerstraße in Schwabmünchen ist für die Einzelhändler nicht gerade optimal. Ihre Geschäfte sind in der Vorweihnachtszeit mit dem Auto nur schlecht erreichbar.

Doch die Geschäftsleute wollen sich keinesfalls unterkriegen lassen und machen mit einer Facebook-Aktion mit dem Namen „Alle in einem Boot“ auf sich aufmerksam. Hierbei sind insgesamt 13 lokale Einzelhändler mit dem Buch „Die Baustelle“ in der Hand in ihrem Laden abgebildet. Darüber findet sich jeweils eine Stellungnahme zu den Bauarbeiten. Initiiert wurde dies von Hans Grünthaler, Chef der Buchhandlung Schmid. Er kümmerte sich auch eigenständig um die Fotos seiner teilnehmenden Kollegen. Um ihre Kunden zu erreichen, möchte jeder Einzelhändler Foto und Text in den kommenden Tagen und Wochen auf seinen Social-Media-Kanälen verbreiten, Grünthaler ging bereits mit gutem Beispiel voran.

Alle wollen ihre Kunden dazu aufrufen, sich nicht von der Baustelle abschrecken zu lassen, denn die Fuggerstraße sei vom Süden aus immer noch befahrbar, von Norden bis zum Stadtplatz und auch Parkplätze stünden noch zur Verfügung, so Grünthaler.
Natürlich ist das Erscheinungsbild der Straße gerade in der Vorweihnachtszeit nicht das Ansprechendste, doch er ist guter Dinge, mit der Facebook-Aktion in kurzer Zeit möglichst viele Kunden zu erreichen. Und das Vertrauen der Einzelhändler in ihre Kunden ist groß: „Vielleicht wird’s ja auch gar nicht so schlimm, da der Schwabmünchner ja ein großer Lokalpatriot und durchaus solidarisch mit seinen Händlern ist.[...]“, so Grünthaler.

Und für die Aktion im sozialen Netz gibt es bereits erste Rückmeldungen, die durchweg positiv sind. So schreibt Monika Rehbein: „Eine super Idee ... sehr schön.“ Auch der Kommentar von Erwin Wamser dürfte die Einzelhändler freuen. Er schreibt. „Ich komme trotzdem oder gerade deswegen.“

In der Bildergalerie sehen Sie, wie sich die Einzelhändler im Netz präsentieren.
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.