Größer, moderner, nachhaltiger

Fleißige Schaufler beim Spatenstich (von links): Matthias Böck (Prokurist GWS GmbH), Patrick Mühlfait (Leiter Standortentwicklung BayWa Bau & Garten), Jürgen Gewitz (Geschäftsführer GWS GmbH/Leiter Bauverwaltung), Tim Bauer (Vertriebsleitung BayWa Bau & Garten), Bürgermeister Lorenz Müller, Bernd Jauchmann (Geschäftsführer GWS GmbH/Stadtkämmerer), Florian Vogt (stellvertretender Marktleiter) und Attila Oyanbas (Marktleiter).
Schwabmünchen: BayWa | -Anzeige-


Noch Ende dieses Jahres wird der neue Markt fertiggestellt sein. Jetzt fand der symbolische Spatenstich in kleiner Runde statt.

„Wir sind froh, in Schwabmünchen sein zu können“, sagt Tim Bauer von der BayWa Bau- & Garten-Vertriebsleitung in seiner Ansprache beim Spatenstich in der Lillithalstraße 3. Hier wird derzeit das neue Gebäude gebaut.

Der Neubau wird mit einer Fläche von über 6000 Quadratmetern doppelt so groß wie der jetzige Markt. Er bietet somit doppelt so viel Platz für ein noch umfangreicheres Sortiment mit einem großzügigen und zeitgemäßen Gartenmarkt unter anderem mit großen Freilagerflächen. Auch ein Werkzeugverleih wird integriert.

Neue Arbeitsplätze geschaffen

Das Serviceangebot mit einer kompetenten Kundenberatung wird erweitert. „Alle Mitarbeiter werden übernommen, rund zehn neue Arbeitsplätze werden geschaffen“, berichtet der Leiter der Standortentwicklung, Patrick Mühlfait. „Auch hierüber sind wir hocherfreut und die Mitarbeiter sind hochmotiviert.“

Bürgermeister Lorenz Müller bedankt sich ganz herzlich für die gute und faire Zusammenarbeit, man habe immer die passende Lösung gefunden. „Es war die richtige Entscheidung, den neuen BayWa Bau- & Gartenmarkt hier in Schwabmünchen zu bauen, beziehungsweise in den Standort zu investieren, weil sich hier unwahrscheinlich viel tut. Wir freuen uns alle darauf, diese Einrichtung tut der Stadt gut.“ Die große Eröffnungsfeier soll noch vor Weihnachten stattfinden.
1
1 1
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.