Drogenfund im Wert von mehreren Tausend Euro in Schwabmünchner Wohnung

Drogenfund im Wert von circa 5.000 Euro in Schwabmünchner Wohnung. Symbolbild (Foto: Oksana Mironova, 123rf.com)

Durch eine Verkehrskontrolle wurden Polizisten auf einen Mann aus Schwabmünchen aufmerksam, welcher wie sich daraufhin herausstellte, Drogen im Wert von circa 5.000 Euro in seiner Wohnung lagerte. 

Im Verlauf einer Schwabmünchner Verkehrskontrolle, am Mittwoch gegen 7 Uhr, zeigte ein 30-Jähriger Autofahrer gegenüber den Beamten der Polizeiinspektion typische Auffälligkeiten für einen Drogenkonsum.

Wie die Polizei mitteilte, fanden die Polizisten bei den darauffolgenden Ermittlungen in der Wohnung des Mannes, neben Drogenzubehör, über 500 Gramm Amphetamin.

Die gefundenen Drogen haben laut Polizei einen Marktwert von etwa 5.000 Euro.

Über die Herkunft der Amphetamine schwieg der Beschuldigte bislang. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.