Kuh in der Wertach: Feuerwehr und Wasserwacht retten Tier aus dem Wasser

Eine Kuh war bei Schwabmünchen in die Wertach geraten. Die Feuerwehr rettete das Tier. (Foto: Symbolbild/ Lakov Kalinin/ 123rf.com)

Eine Kuh haben Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Wasserwacht am Sonntagvormittag bei Schwabmünchen aus der Wertach gerettet.

Ein Bürger entdeckte das Tier gegen 10.30 Uhr in der Wertach und meldete diese Beobachtung über Notruf an Feuerwehr und Rettungsdienst. Da die Kuh aus eigenem Antrieb nicht mehr aus der Wertach kam, mussten die Feuerwehr und die Wasserwacht zu Hilfe eilen. Durch die Einsatzkräfte konnte die Kuh mit Hilfe der Drehleiter aus der Wertach geborgen werden. Insgesamt waren 40 Rettungskräfte von Feuerwehr, Wasserwacht und Polizei im Einsatz.
Die Kuh stammte von einem landwirtschaftlichen Anwesen im Bereich Schwabmünchen und war von dort entlaufen.(pm)
2
Diesen Autoren gefällt das:
4 Kommentare
2.733
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 25.12.2018 | 19:28  
9.405
Sebastian Summer aus Aystetten | 26.12.2018 | 19:06  
70
Harald Schuster aus Hiltenfingen | 27.12.2018 | 12:51  
9.405
Sebastian Summer aus Aystetten | 27.12.2018 | 14:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.