Männer entzünden ein Lagerfeuer bei Schwabmünchen trotz Brandgefahr

Die Schwabmünchner Polizei sucht nach den Unbekannten, die ein Lagerfeuer auf einem Grünstreifen zwischen Afrawald und der Westentlastungsstraße, auf Höhe der Heimbergstraße, entzündet haben. Symbolbild: Christoph Maschke

Zwei Unbekannte haben am Dienstag gegen 18.30 Uhr ein Lagerfeuer auf einem Grünstreifen zwischen Afrawald und der Westentlastungsstraße, auf Höhe der Heimbergstraße, entzündet. 

Als die Feuerwehr eintraf, flüchteten beide unerkannt in südliche Richtung, berichtet die Polizei. Aufgrund der derzeitigen trockenen Wetterverhältnisse und der unmittelbaren Nähe zum Afrawald bestand hier die Gefahr, dass das Feuer sich auf den Afrawald ausbreitet. Die Feuerwehr Schwabmünchen konnte das Feuer schnell löschen.
Gegen die beiden Verursacher wird wegen dem Herbeiführen einer Brandgefahr ermittelt. Zeugen, die Hinweise geben können, sollen sich bei der Polizeiinspektion Schwabmünchen, Telefon 08232/96060, melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.