Sturmtief am Montagvormittag: 13 Verkehrsunfälle nach Schneegestöber

Das Schneegestöber hat zu mehreren Unfällen geführt(Symbolbild). (Foto: Victor Kuznetsov,123rf.com)

Wegen des Schneegestöbers am Montagvormittag haben sich im Inspektionsbereich der Polizei Schwabmünchen 13 Verkehrsunfälle ereignet.

Grund sei jeweils nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen, so die Polizei. In Untermeitingen am Ortseingang in der scharfen Rechtskurve geriet ein Fahrzeug in den Gegenverkehr. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro an beiden Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten. In Mickhausen kam die Fahrerin eines Opel Astra ins Schleudern und prallte gegen einen Baum: Leicht verletzt wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.