Unfallflucht mit Traktor in Schwabmünchen

(Symbolbild) (Foto: jaycriss, 123rf.com)
Ein Traktorfahrer hat am Mittwochnachmittag einen Transporter beschädigt und nach der Tat die Flucht ergriffen.

Zwischen 14 Uhr und 14.15 Uhr parkte ein Kraftfahrer seinen Transporter zur Anlieferung am rechten Fahrbahnrand auf Höhe der Siemensstraße 25 in Schwabmünchen.

Von der Information des Autohauses bemerkte er, wie ein Traktor - vermutlich ein grüner John Deere - mit einem Anbaugerät am Lastwagen entgegenfuhr. Der Traktorfahrer, der bereits vorbeigefahren war, sah sich mehrmals auffällig nach hinten um.

Als der Transporter-Fahrer wieder zu seinem Fahrzeug kam, waren frische Beschädigungen auf der linken Seite des Mercedes-Kässbohrer-Anhängers vorhanden.

Die Polizei Schwabmünchen geht davon aus, dass das Anbaugerät des Traktors am Lastwagen-Anhänger den Lack zerkratzt hat. Dabei ist ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro entstanden.

Der männliche Traktorfahrer wird mit einem Alter von circa 70 Jahren beschrieben und er habe sehr helles bis weißes kurzes Haar. Er fuhr unbeirrt weiter in Richtung Langerringen, ohne sich an die gesetzlichen Pflichten zu halten, so die Polizei.

Hinweise an die Polizei Schwabmünchen unter der Telefonnummer 08232/9606-0. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.