Christine Eixenberger - Lernbelästigung

Wann? 23.07.2017 19:30 Uhr

Wo? Leonhard-Wagner-Schulen, Breitweg 16, 86830 Schwabmünchen DEauf Karte anzeigen
Schwabmünchen: Leonhard-Wagner-Schulen |

Auf „Ballkontakt“ folgt „Lernbelästigung“: Auch in ihrem zweiten Solo-Programm holt die Kabarettistin Christine Eixenberger ihr wahres Leben auf die Bühne.

Das Staatsexamen ist geschafft, nun muss sie sich als Referendarin durch den Bildungsdschungel kämpfen, als Teamchefin einer Mannschaft von 23 Rotzlöffeln, die mit einem Bein noch im Sandkasten, mit dem anderen schon in der Pubertät stecken. Und im Unterholz lauern die PISA Prüfer, DAX-Unternehmen schürfen nach Humankapital, und das alles in Christines beschaulicher Grundschule. Am Ende der 4. Klasse wartet der Übertritt, und die Eltern fordern schon zähnefletschend „Gymnasium!“, das Ministerium empfiehlt Gruppenpädagogik, Schulbusfahrer Sepp hingegen „a Trumm Fotzen, scho rein prophylaktisch“.

War in ihrem ersten erfolgreichen Bühnensolo „Ballkontakt“ noch der Fußballplatz das bevorzugte Forschungsterrain, so gerät in „Lernbelästigung“ die Grundschule zum Hexenkessel der gesellschaftlichen Emotionen. Hier ist der Kunde König, hier regieren die Schüler, den Elterngenerationen zum Trotz, und so mancher Kindermund tut die sprichwörtliche Wahrheit kund. Während Politiker und Wirtschaftsverbände sich ins abstrakte Bildungslatein faseln, begegnet der Zuschauer in Christine Eixenbergers neuem Soloprogramm ausgesprochen konkreten Lausbuam und –dirndln, die auf ihre ganz eigene unverfälschte Weise den Erwachsenen den Spiegel vorhalten.

Rund um das Programm sorgt unser Team von den Leonhard-Wagner-Schulen im Biergarten "Osteria" ab 1 Stunde vor Beginn der Veranstaltung und danach für Speis und Trank.

Einlass


ab 18:30 Uhr

Eintritt


Erwachsene 18 € Schüler/Studenten 12 €

Kartenvorverkauf

Buchhandlung Schmid, Fuggerstr. 14, 86830 Schwabmünchen, Tel. 08232/ 71952

Ort


Turnhalle der Leonhard-Wagner-Schulen Schwabmünchen

Hinweis

Diese Veranstaltung ist Teil der schulübergreifenden Projektwoche "LEWAZi" der drei Leonhard-Wagner-Schulen vom 20. bis 25. Juli 2017. Webseite von LEWAZi
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.