Ein märchenhaftes Wochenende in Luitpoldpark

Viel Buntes wartet auf die Besucher der Gartentage in Schwabmünchen an diesem Wochenende (Foto: Hatice Vardar)
Schwabmünchen. Schon zweimal gab es im Schwabmünchner Luitpoldpark die Gartentage. Beide Male kamen tausende Besucher in das grüne Kleinod der Stadt. Nun folgt am 29. und 30. Juni die dritte Auflage, diesmal mit einem neuen Veranstalter. Die Ingoldstädter Agentur „Im Team“ feiert heuer Premiere. Dabei konnten die Verantwortlichen des Verschönerungsvereins erneut echte Veranstaltungsprofis für das tolle Event gewinnen, immerhin zeichnet „Im Team“ auch für Märkte auf Schloss Scherneck oder in Sandizell verantwortlich. Dabei stellen die Ingoldstädter ihre Veranstaltungen immer ein Motto. Daher läuft das Event in Schwabmünchen unter „Märchenhafte Gartentage und kulinarische GEnüsse“. Sabine Nötzel von „Im Team“ hat dafür eine einfache Begründung: „Als ich zum ersten Mal den Park angesehen habe, ist mir dieser Titel sofort eingefallen. Das Umfeld ist märchenhaft.“
Getreu dem Motto ist der Rahmen um die Gartentage gestrickt. Mehr als 50 Aussteller rund um die Festwiese im Park widmen sich den Themen Garten, Genuss und Märchenhaftes. So entsteht ein vielfältige, bunte Mischung, die nicht nur Gartenfreunde anspricht. Neben der Ausstellung ist ein buntes Programm geboten. So gibt es Märchen für Groß und Klein, Kräutertipps, Vorführungen und Ponyreiten. Natürlich dreht auch das beliebte Parkbähnle des Verschönerungsvereins seine Runden durch den Park.
Die Gartentage haben am 29. und 30. Juni von 10 – 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 6 Euro. Parkplätze sind ausgeschildert.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.