Neue Streitschlichter an der LW-MS Schwabmünchen

1
Neue ausgebildete Streitschlichter an der Mittelschule Schwabmünchen mit Ausbilder und Coach. (Fotograf Alexandra Mosler)
Schwabmünchen: Leonhard-Wagner-Mittelschule | Die Leonhard-Wagner-Mittelschule hat jetzt 12 neu ausgebildete Streitschlichter die ihren Dienst in der Pause aufnehmen. Nach kurzer Unterbrechung wird das Erfolgsmodell - Streitschlichter an der LW-MS – wiederbelebt, das bereits im Schuljahr 1999 mit der ersten Ausbildung der Schul-Mediatoren an der Mittelschule ihren Anfang nahm.

Die Schul-Mediatoren wurden damals und heute von Christian Pyka, Ausbilder und Coach der Streitschlichter, innerhalb eines halben Schuljahres in 14 Doppelstunden, zusätzlich am Nachmittag, intensiv auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe an der LW-MS vorbereitet und ausgebildet. Im Anschluss fand eine praktische Prüfung statt, bei dem die Schlichter einen fingierten Streitfall unter Schülern friedlich, für beide Konfliktparteien nachhaltig zu lösen hatten. Alle Anwärter der Schul-Mediation hatten ihre Prüfung erfolgreich abgelegt und stehen ab jetzt der Mittelschule als Streitschlichter zur Verfügung. Sie erhalten nun ein Streitschlichter-Zertifikat, das dann auch bei den Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz beigelegt werden kann.

Die Erfahrung zeigt, dass die Tätigkeit als ausgebildeter und aktiver Streitschlichter bei den Betrieben sehr positiv bewertet wird. Außerdem erhalten die Schlichter eine sehr wertschätzende Erwähnung in deren Zeugnisbemerkungen. Das Motto der Streitschlichter an der LW-MS lautet: Schlichten statt schlägern! Somit tragen die neu ausgebildeten Streitschlichter zu einem positiven und friedlichen Schulklima bei.
1
1 1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.